Inspektion von Heizungsanlagen - Der Heizungs-Check 2.0 in Schweinfurt

Zielgruppe:
Meister und Gesellen des SHK-Handwerks

Ziele:
Mit dem Heizungs-Check und seinem normierten, neutralen Verfahren nach DIN EN 15378 ist es möglich, die Schwachstellen einer Heizungsanlage genau unter die Lupe zu nehmen. Also vom Heizkessel über die Rohrleitungen bis hin zum einzelnen Heizkörper. Dies bietet dem Fachbetrieb die Möglichkeit neutral dem Kunden den energetischen Zustand und das Energieeinsparpotenzial seiner Heizungsanlage aufzuzeigen. Es handelt sich um ein einfaches Verfahren mit einem überschaubaren Zeitumfang (max. 1 h). Eine Förderung durch das BAFA ist ab 2016 angedacht.

Die Schulung ist Voraussetzung um den geplanten geförderten Heizungs-Check durchführen zu dürfen, aber auch eine sinnvolle Grundlage um die neuen Fördermöglichkeiten nutzen zu können.

 

 


Fordern Sie weitere Informationen bitte direkt über unsere Geschäftsstelle an.