Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU)

Ausbildung zum Anlagenmechaniker
für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

 

 

1. Lehrjahr:

1 Woche (G-IH 1/03)
Bearbeitungsverfahren fachbezogener Rohrwerkstoffe

1 Woche (G-IH 2/03)
Fügetechniken

1 Woche (G-IH 3/03)
Elektrotechnik
und deren Sicherheitsmaßnahmen

2. Lehrjahr:

1 Woche (IH 1/03)
Montagetechnik

1 Woche (IH 2/03)
Gerätetechnik Wasser

1 Woche (IH 3/03)
Elektrische Komponenten und Verdrahtungstechnik

 

 

Zwischenprüfung

 

 

3. und 4. Lehrjahr:

1 Woche (IH 4/03)
Gerätetechnik Wärme

1 Woche (IH 5/03)
Elektro-, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik

2 Wochen (IH 6/03)
Kundenorientierte Auftragsbearbeitung,
Inbetriebnahme, Instandhaltung

Obligatorisch insgesamt 10 Wochen
Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung
(ÜLU)

 

 

Abschlussprüfung

fakultativ bieten wir ab dem 2. Lehrjahr folgende ÜLU an:

2 Wochen (IH 8/03)
Fachbezogenes Gasschweißen

Der Ausbildungsbetrieb erhält ca. 4 Wochen vor der jeweiligen ÜLU-Woche eine schriftliche Einladung mit Gebührenrechnung.

Der Auszubildende ist vom Ausbildungsbetrieb rechtzeitig über die ÜLU-Woche zu informieren.

Bitte beachten Sie:
Die überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen (ÜLU) finden auch in den Berufsschul-Ferien statt!!!