SHK-Kundendiensttechniker

Der SHK-Kundendiensttechniker ist das Bindeglied zwischen dem Fachbetrieb und dessen Kunden: Er beherrscht sowohl die Anforderungen der Technik als auch den Umgang mit dem Kunden!

Bisher war die Meisterprüfung für einen Gesellen die einzige Aufstiegsmöglichkeit, nun bietet die Position des SHK-Kundendiensttechnikers eine neue berufliche Perspektive, die mit einem Gewinn an Ansehen innerhalb und außerhalb des Betriebes und einem verantwortlichen Aufgabenbereich verbunden ist.

Der SHK-Kundendiensttechniker ist ein für die neuen Techniken umfassend qualifizierter Mitarbeiter, der

  • selbstständig und verantwortungsbewusst arbeitet
  • seine Firma beim Kunden angemessen repräsentiert
  • innerhalb seines Verantwortungsbereichs den Kunden berät
  • Folgeaufträge vermittelt.

Die Grobstruktur des modularen Aufbaus gliedert sich wie folgt:

I.  Allgemeine technische Kenntnisse
    Elektrotechnik, Physik und Chemie,
    Grundlagen der Verbrennungs-, Heizungs-
    und Sanitärtechnik sowie Systemanalyse.

II. Spezielle technische Kenntnisse
     2.1 Gerätetechnik (Praxis)
     Funktionsprüfungen, Fehleranalyse und
     Störungsbehebung an Trinkwassererwärmer,
     Gas- bzw. Ölfeuerungen, Brennwertgeräten
     sowie Regelungs- und Steuerungsgeräten.

     2.2 Anlagentechnik
     Aufbau und Funktionsweise von Gas-, Wasser-
     und Abwasseranlagen
     lufttechnischen Anlagen und Heizungsanlagen,
     wichtige Bestimmungen, Normen Gesetze.

III. Betriebswirtschaft
      Organisation, Kosten, Preise, Recht,
      Kommunikation, d. h. konfliktfreie
      Gesprächsführung, Verkaufsgespräche

Praktische Übungen
mit Fehlersuche an unseren Schulungsgeräten

 

Schriftliche Tests nach Block I, II (2.2 Anlagentechnik) und III inkl. Arbeitsproben (2.1).

Inhalt und Umfang der Prüfungen sind Teil eines bundeseinheitlichen Weiterbildungskonzeptes des Zentralverbandes Sanitär-Heizung-Klima.
Die Urkunden werden vom ZVSHK ausgestellt.



EINHEITLICHE QUALITÄTSANFORDERUNGEN
GEBEN DEN BETRIEBEN UND ABSOLVENTEN SICHERHEIT!!!!


Weitere Informationen, sowie die nächsten Schulungstermine erhalten Sie über dieses Info-Blatt:

Info_SHK-Kdt._2017_-_4._Kurs_Herbst_-_Stand_23.12.2016.pdf